Mitarbeiter (m/w/d) für Digitalisierung

Zur Begleitung dieses verantwortungsvollen, zukunftsweisenden Veränderungsprozesses der gesamten Landkreisverwaltung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Mitarbeiter (m/w/d) für den Bereich „Digitalisierung“ unbefristet und in Vollzeit (39 Wochenstunden). Hier sind Sie beteiligt an den unterschiedlichen Handlungsfeldern der Organisationsentwicklung und wirken engagiert und motivierend an den Themen Verwaltungsmodernisierung, Digitalisierung und OZG mit.

 

Mitarbeiter (m/w/d) für den Bereich „Digitalisierung“

 

Ihre Aufgaben:

  • Umsetzung und Weiterentwicklung der bereits eingesetzten Digitalisierungsstrategie
  • Optimierung des bestehenden DMS-Systems
  • Erstellung von digitalen Antragsassistenten und Bearbeitungsworkflows in Zusammenarbeit mit den Sachgebieten
  • Enge Zusammenarbeit mit der IT-Abteilung bei Fragen zur techn. Umsetzung und Einführung neuer ONLINE-Strategien für mehr Bürgerservice
  • Durchführung von Workshops und Anwenderschulungen
  • Ansprechperson für hausinterne und externe Anfragen rund um die Digitalisierung

Ihr Profil:

  • Gute Kenntnisse der Strukturen und Abläufe einer öffentlichen Verwaltung sowie ein hohes Verständnis für IT-technische Prozesse und Zusammenhänge
  • Evtl. Berufserfahrungen in der Aufnahme, Optimierung und Digitalisierung von Prozessen
  • Abgeschlossene Ausbildung zum Fachinformatiker/in für Systemintegration oder vergleichbare Ausbildung bzw. Kenntnisse
  • Erfahrung in der IT-Administration im Microsoft-Server-Umfeld
  • Analytische Fähigkeiten, selbstorganisiertes und ergebnisorientiertes Handeln
  • selbstständige Arbeitsweise, Eigeninitiative sowie Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Eigenverantwortliches, zielorientiertes Arbeiten, Strategisches und analytisches Denkvermögen

Wir bieten:

  • Unbefristeten Arbeitsvertrag
  • Attraktives Gehalt, sowie Urlaubs-, Weihnachtsgeld, sowie ein zus. Leistungsentgelt
  • 30 Urlaubstage pro Jahr
  • Minutengenaue Arbeitszeiterfassung und flexible Arbeitszeiten
  • Engagiertes Team und hervorragendes Betriebsklima
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch flexible Arbeitsmodelle (u. a. mobiles Arbeiten)
  • Interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Beschäftigung und leistungsgerechtes Entgelt gemäß TVöD
  • Bewerbungsschluss: 21.01.2022

Ihre Bewerbung an:

Wenn Sie Teil unseres leistungsfähigen Teams werden möchten, dann senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bitte bis spätestens 21. Januar 2022 möglichst in einer pdf-Datei an personalverwaltung@neustadt.de. Bitte übersenden Sie uns nur Kopien, die Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgegeben. Hinweis: Sie finden im Internet unsere Datenschutzhinweise im Bewerbungsverfahren gemäß Art. 13 Abs. 1 DSGVO.

Falls Sie sich schriftlich bewerben wollen, lautet die Adresse

Landratsamt Neustadt a. d. Waldnaab
Personalverwaltung
Stadtplatz 38
92660 Neustadt a. d. Waldnaab

Ansprechpartner:

Für Fragen zum Arbeitsverhältnis: Herr Frummet, Tel. 09602/79-1100 oder Herr Hösl, Tel. 09602/79-1110
Für Fragen zur Tätigkeit: Herr Güntner, Tel. 09602/79-1300

Chancengleichheit ist die Grundlage unserer Personalarbeit

  • Dieser Job ist abgelaufen!
Job teilen

Der Landkreis Neustadt/WN ist ein starker und dynamischer Wirtschaftsstandort, aber auch eine liebens- und lebenswerte Heimat mit Perspektiven und Zukunft. Die Nordoberpfalz bietet ein attraktives Bildungs- und Jobangebot sowie eine sehr vielfältig strukturierte, heimische Wirtschaft angefangen vom kleinen und mittelständischen Familienunternehmen bis hin zu industriellen Weltmarktführern.

Besuchen Sie uns

jobs.OberpfalzECHO.de

jobs.OberpfalzECHO.de ist der Stellenmarkt für die Nordoberpfalz!

Kontakt

jobs.OberpfalzECHO.de

jobs@OberpfalzECHO.de
Tel. 09602 3709948

Impressum

OberpfalzECHO-News

berpfalzECHO Logo