Erhebungsbeauftragte (m/w/d)

Die Zensuserhebungsstelle des Landkreises Neustadt an der Waldnaab sucht zur Durchführung der Haushaltsbefragung im Zeitraum von Mai bis August 2022 im Rahmen des Zensus 2022

 

Erhebungsbeauftragte (m/w/d)

 

Ihre Aufgaben:

  • Persönliche Befragung mit den Auskunftspflichtigen
  • Besuch einer eintägigen Schulung
  • Selbstständige Organisation der Arbeitsabläufe für die Befragungen (Begehung von Anschriften, Einwerfen von Terminankündigungen, etc.)
  • Dokumentation der Ergebnisse
  • Übermittlung der Ergebnisse/Unterlagen an Ihre Erhebungsstelle

Wir erwarten:

  • Volljährigkeit und Wohnsitz in Deutschland zum Zensusstichtag (15. Mai 2022)
  • Zuverlässigkeit und Genauigkeit
  • Verschwiegenheit
  • zeitliche Flexibilität und Mobilität
  • sympathisches und sicheres Auftreten sowie ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit
  • Verantwortungsbewusstsein
  • gute Deutschkenntnisse (weitere Fremdsprachenkenntnisse sind von Vorteil)
  • telefonische und schriftliche Erreichbarkeit
  • gewissenhafter Umgang mit vertraulichen Informationen
  • gute Arbeitsorganisation

Wir bieten:

  • Eine Aufwandsentschädigung für Ihre ehrenamtliche Tätigkeit bis zu einer Höhe von 800 € steuerfrei*
  • zusätzliche Fahrtkostenerstattung gem. BayRKG sowie weitere Auslagen
  • Schulung und Vorbereitung für Ihre Tätigkeit
  • Materialausstattung für die Befragung (Tasche, Kugelschreiber, etc.)

*die Aufwandsentschädigung unterliegt nach § 20 (3) Zensusgesetz 2022 nicht der Besteuerung nach dem Einkommenssteuergesetz, Steuerfreibeträge müssen individuell geklärt werden.

Ihre Bewerbung an:

Wenn Sie Teil unseres leistungsfähigen Teams werden möchten, dann senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (tabellarischer Lebenslauf, Schulabschluss bzw. aktuelles Jahreszeugnis, etc.) bitte bis spätestens 19.11.2021 möglichst in einer pdf-Datei an personalverwaltung@neustadt.de. Bitte übersenden Sie uns nur Kopien, die Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgegeben. Hinweis: Sie finden im Internet unsere Datenschutzhinweise im Bewerbungsverfahren gemäß Art. 13 Abs. 1 DSGVO. Chancengleichheit ist die Grundlage unserer Personalarbeit.

Falls Sie sich schriftlich bewerben wollen, lautet die Adresse:

Landratsamt Neustadt a. d. Waldnaab
Personalverwaltung
Postfach 12 60
92657 Neustadt a. d. Waldnaab

Ansprechpartner für Fragen zum Arbeits-/Ausbildungsverhältnis:

Wenn Sie Interesse an dieser wichtigen Tätigkeit haben, dann senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bitte bis spätestens 31.12.2021 schriftlich an die Zensuserhebungsstelle Neustadt a.d.Waldnaab unter

Zensuserhebungsstelle Neustadt/WN
Felixallee 9
92660 Neustadt a.d.Waldnaab

Beachten Sie, dass Ihre Bewerbung folgende Informationen enthält:
  • Nachname, Vorname
  • Geschlecht
  • Straße, Hausnummer
  • Postleitzahl, Ort
  • Telefon
  • E-Mail-Adresse
  • Geburtsdatum (tt.mm.jjjj)
  • Fremdsprachenkenntnisse
  • Verfügen Sie über einen eigenen PKW
Beschäftigung im öffentlichen Dienst?

Von der Mitarbeit für die Erhebungsstelle ausgeschlossen, sind Mitarbeitende aus anderen kommunalen Bereichen, deren dienstliche Tätigkeit einen Interessenskonflikt mit den Aufgaben der Erhebungsstelle begründen kann. Sollten Sie im öffentlichen Dienst beschäftigt sein, bitten wir Sie um die folgenden Angaben:

  • In welcher Behörde sind Sie beschäftigt?
  • Dienstliche Tätigkeit (Aufgabe/Tätigkeit/Verwaltungsbereich (z.B. Sozialer Außendienst, Finanzverwaltung, Bauamt, Asylverwaltung, Meldebehörden, Jobcenter))
  • Besteht aus Ihrer Sicht ein Interessenkonflikt? Ja/Nein (Nach Ihrer Einschätzung könnten sich als Interviewerin bzw. Interviewer aus folgenden Gründen Interessenkonflikte mit Ihren dienstlichen Tätigkeiten ergeben)
Weitere Informationen:

Weitere Informationen zum Zensus 2022 und zu den Datenschutzhinweisen im Bewerbungsverfahren finden Sie auf www.neustadt.de/landkreis-aktuelles/zensus-2022/. Für Rückfragen steht Ihnen das Team der Zensuserhebungsstelle gerne telefonisch unter der Nummer 09602 / 79 9191 zur Verfügung.

  • Dieser Job ist abgelaufen!
Job teilen

Der Landkreis Neustadt/WN ist ein starker und dynamischer Wirtschaftsstandort, aber auch eine liebens- und lebenswerte Heimat mit Perspektiven und Zukunft. Die Nordoberpfalz bietet ein attraktives Bildungs- und Jobangebot sowie eine sehr vielfältig strukturierte, heimische Wirtschaft angefangen vom kleinen und mittelständischen Familienunternehmen bis hin zu industriellen Weltmarktführern.

Besuchen Sie uns

jobs.OberpfalzECHO.de

jobs.OberpfalzECHO.de ist der Stellenmarkt für die Nordoberpfalz!

Kontakt

jobs.OberpfalzECHO.de

jobs@OberpfalzECHO.de
Tel. 09602 3709948

Impressum

OberpfalzECHO-News

berpfalzECHO Logo